top of page
Fensterreinigung-Fensterputzer-Heidelberg_edited.jpg

Online-Rechner Fensterreinigung

Der Rechner befindet sich ganz unten!

Entdecken Sie unseren Online-Rechner, speziell für die Glas- und Fensterreinigung. Viele Interessenten, die bisher selbst geputzt oder noch nie Fenster gereinigt haben, stehen vor der Herausforderung, die Kosten einer professionellen Fensterreinigung einzuschätzen. Aus diesem Grund hatten wir die Idee, einen Rechner für die Glas- und Fensterreinigung zu schaffen. Der Rechner liefert Ihnen unverbindliche Näherungswerte, jedoch keine festen Angebote.

 

Beachten Sie, dass die Preise nach einer individuellen Bewertung nach oben oder unten angepasst werden können. Wir möchten Ihnen eine einfache Informationsquelle bieten und die oft gestellten Fragen zu Reinigungskosten bei Fenstern und Gläsern klären.

Beachten Sie, dass der Rechner für die Glas- und Fensterreinigung auf einen Umkreis von 20 km um 69115 Heidelberg ausgelegt ist. Sollten Sie Preisauskünfte aus weiterer Entfernung anfragen, ist dies grundsätzlich nur ab Flächen über 300 qm möglich.

In der Kalkulationsbasis ist folgender Reinigungsstandard gesetzt: Reinigung der Fensterrahmen, Falz, Beschläge, Innen- und Außenfensterbänke sowie Hobeln und reinigen der Gläser. Alle Kosten für Gerät, Material und die Anfahrt werden vom Rechner berücksichtigt.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Glas- und Fensterreinigungsdiensten aus Heidelberg / Wiesloch. Lassen Sie uns gemeinsam für strahlende Fenster sorgen!

Hinweise zur Funktion

  • Zählen Sie die Fläche der Fenster (in m²). Bei Wohnungen, Häusern, Doppelhäusern und privat genutzten Immobilien, reicht eine sehr grobe Angabe, da hier die Anzahl der Fläche meist gering ist und den Preis eher weniger beeinflusst. Das heißt, eine grobe Schätzung der Gesamtfensterfläche genügt.

  • Gehen Sie davon aus, dass jedes einfache Fenster 1 m² Fläche besitzt. Fenstertüren, wie z.b. Balkon- oder Terrassentüren haben 2 m² Fensterfläche. Toilettenfenster oder Fenster der Abstellkammer setzen Sie bei kleinen Formaten mit 0,5 m² an. Am Ende addieren Sie die gesamte Fensterfläche. Die Fensterfläche müssen Sie nicht doppelt rechnen (innen und außen), das wird bereits vom Online-Kalkulator berücksichtigt. Geben die Gesamtfensterfläche unten in den Online-Rechner ein.

Achtung:

Folgende Fensterformate können nicht berücksichtigt werden und verzehren daher die Kalkulation:

  • Sprossenfenster, Glaskuppeln, Wintergartendächer, Fenster mit einer Höhe über 3 m, Fenster mit Bauverschmutzungen, Fenster mit sehr starken Verschmutzungen, Fenster die nicht ohne Zuhilfenahmen von langen Leiter, Verlängerungen und Hubsteigern erreicht werden können und solche mit einer hohen Flächenanzahl.

bottom of page